Über Metaffa

Metaffa Tanztheater wurde 1996 in Horn unter der künstlerischen Leitung des kubanischen Choreografen und Multi-Performance-Künstlers Guillermo Horta Betancourt und der organisatorischen Leitung von Ilse Stadler, arge region kultur, gegründet. Der Name METAFFA bezieht sich auf die Taffa, Metaphern und auf die META-Ebene.

Metaffa Tanztheater ist eine Experimentierwerkstätte für die gemeinsame Suche nach künstlerischen Ausdrucksformen. Durch Ausdruck in Bewegung, Stimme, szenischer Sprache und Objekt vermittelt Metaffa atmosphärische Bilder, die zum Schmunzeln einladen, berührende und überraschende Assoziationen hervorrufen und wesentliche lebensbestimmende Themen betreffen.

Kompaktes Ensemble, in dem individuelle Stärken der einzelnen Mitglieder gut her

ausgearbeitet sind, solides 'Handwerk' der Körpersprache, präsentiert ihre Geschichten

mit Charme und (endlich einmal!!) Witz, lädt zum Schmunzeln ein, schafft schwung-

volle, spannende Handlungsbögen und liefert oft überraschende, meist sehr stimmige Bilder.


Dr. Gerhild Trübswasser,

Sozialwissenschafterin

Impressum:

TanzTraum, Verein zur Förderung des zeitgenössischen

Tanztheaters im Waldviertel.

Mühlwegsiedlung 16, 3492 Etsdorf

ZVR:577255052 

Facebook